Dr. med. Rainer R. Sander

Dr. Rainer Sander
1970 Ärztliche Approbation
1970 Promotion zum Dr. med. an der Philipps-Universität Marburg
1977 Anerkennung als Internist
1979 Anerkennung Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie

 

Die Berufsbezeichnung Arzt, Promotion zum Doktor der Medizin, Anerkennung zum Facharzt und für die Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie wurden in Deutschland (Hessen, Bayern) verliehen.


Bisherige Tätigkeiten

1970 - 1971 Institut für Pathologische Anatomie der Ludwig-Maximilians-Universität München, Wissenschaftlicher Assistent
1971 - 1973 Institut für Physiologische Chemie, Physikalische Biochemie und Zellbiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1973 - 1974 1. Medizinische Abteilung (Gastroenterologie) am Städtischen Krankenhaus München - Neuperlach, Assistenzarzt
1974 - 1977 1. Medizinische Abteilung (Gastroenterologie) am Städtischen Krankenhaus München - Harlaching, Assistenzarzt
1977 - 1992 Oberarzt
1992 - 2002 Leitender Oberarzt
2003 Niederlassung in eigener Praxis


Mitgliedschaften

  • Bayerische Landesärztekammer
  • Vereinigung Bayerischer Internisten
  • Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Informatik
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGEBV)
  • Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin
  • European Society for Gastroenterology
  • Sociedad Colombiana de Gastroenterologia
  • American Society for Laser Medicine and Surgery
  • American Society for Gastrointestinal Endoscopy
  • American College of Gastroenterology
  • American Gastroenterological Association